Video Case Study – Kundenstory – PS Speicher Einbeck

Video Case Study – Kundenstory für das Unternehmen AXIS Communication

Im Juli 2014 eröffnete im südniedersächsischen Einbeck die Erlebnis-ausstellung PS.SPEICHER. Das Museum zeigt sich dabei in mehreren Aspekten außergewöhnlich. Denn die Exponate aus der motorisierten Welt sind einzigartig, die Lokation in einem ehemaligen Kornhaus beeindruckend und das Museumskonzept setzt auf Interaktion und Distanzlosigkeit zwischen Besucher und den größtenteils unersetzbaren Ausstellungsstücken.

Insgesamt umfasst das Areal rund 25.000 m2, wobei der sogenannte PS.SPEICHER das architektonische Herzstück der Ausstellung bildet. Das ehemalige Kornhaus aus dem Jahr 1898 wurde aufwändig und denkmalgeschützt restauriert und bildet nun auf sechs Etagen den perfekten Rahmen für das Museum. Gesammelt wurden die Exponate von dem Einbecker Kaufmann und Sammler Karl-Heinz Rehkopf in knapp sechs Jahrzehnten. Heute beherbergt der PS.SPEICHER unter anderem die weltgrößte Sammlung deutscher Motorradmarken.

Eines war dem Stifter der Ausstellungsstücke besonders wichtig. Sie sollen nicht hinter Glas und Sicher- heitsgrenzen verschwinden, sondern mitten im Museum die Geschichte der motorisierten Fortbewegung wieder au eben lassen. Doch wie lässt sich diese Idee mit den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen vereinen?

LINK:  AXIS Communication

LINK:  PS-Speicher Einbeck

Beteiligte Unternehmen:

www.axis.com
www.ps-speicher.de
www.fleischhauer.de
www.k-b-i.de
www.aimetis.de


Technik | Leistungen


Kameraformat in 4K
Einsatz 3 Achsen-Gimbal für
stabilisierte Gänge und Fahrten